Insel Elba Forum

das Forum für alle Elbahome-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Jan 2020, 14:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2013, 12:22 
Offline

Registriert: 3. Aug 2010, 16:58
Beiträge: 149
Hallo!

Hat schon mal jemand die Fähre von Elba nach Pianosa genommen?

Man kann sich ja nur eine begrenzte Zeit dort aufhalten (vielleicht 2 Stunden, wenn man die Überfahrtzeit der Fähre verrechnet), bis man mit der Fähre wieder weg muss.


Lohnt sich das? Sind die Gebäude/Natur dort interessant? Kann man zu Fuß einen ausreichenden Teil der Insel besichtigen? Man darf ja auf der Fähre keine Fahrräder mitnehmen, zumindest kann man das nicht buchen... Oder gibt es die Möglichkeit zu übernachten und dann zu Fuß etwas mehr zu erkunden, als man es in 2 Stunden schaffen würde?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Mai 2013, 13:06 
Offline
Moderator

Registriert: 2. Apr 2007, 11:18
Beiträge: 70
Hallo Georg

Ich war vor zwei jahren auf pianosa. Es ist nicht möglich, dort zu übernachten, du musst am selben tag wieder zurück. Der ausflug ist aber durchaus lohnenswert. Ich hatte mich damals der trekking-tour angeschlossen, und der guide von elbambiente hat uns viel über die natur und die geschichte von pianosa erzählt. Es ist etwas seltsam dort, ausgestorben, leer, die einzige bar wird (glaub ich) von halbgefangenen betreut. Wir haben auch noch eine kurze rundfahrt mit einem uraltbus gemacht, es war schon sehr speziell. Es hat auch einen kleinen strand mit kristallklarem wasser.

Leider hat es sich dieses jahr nicht ergeben, aber ich werde bestimmt wieder mal nach pianosa fahren. Jetzt werde ich allerdings meine heimreise zwei tage früher als geplant antreten, das wetter ist wirklich nicht toll, und die aussichten für donnerstag und freitag lassen auch zu wünschen übrig. Aber das nächste mal wird es bestimmt wieder besser sein!

Liebe grüsse aus marina di campo
Betty


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Mai 2013, 15:01 
Offline

Registriert: 5. Jul 2012, 09:12
Beiträge: 111
Wohnort: Überliingen
Hallo Betty,

ich höre mit Grausen, dass das Wetter so schlecht ist. Tut mir echt leid für Dich.
Kann man denn schon im Meer baden oder ist das viel zu kalt???
Ich fahre ja nächste Woche.

Gute Heimreise

Gruss

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Mai 2013, 18:05 
Offline
Moderator

Registriert: 2. Apr 2007, 11:18
Beiträge: 70
Hallo michael,

Also ins meer getraut habe ich mich nicht, und die sonnencreme und den neuen bikini muss ich wohl als fehlinvestition abbuchen. Aber heute nachmittag war es ziemlich anständiges wetter, so knapp 20 grad. Aber ich kenne elba um diese jahreszeit etwas anders. Aber wie grischa hier schon geschrieben hat, gibt es immer etwas zu entdecken.

Ich wünsche dir auf jeden fall gutes, schönes und sonniges wetter, dann wird das auch etwas mit dem baden im meer!

Liebe grüsse
Betty


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 29. Mai 2013, 21:00 
Offline

Registriert: 26. Jun 2012, 20:39
Beiträge: 39
Wohnort: Kreuzlingen
Hallo michael

Zitat Grischa:

Für meine Begriffe viel zu kalt. Geschätzte 5 cm Spass beiseite, mit 19-20 Grad war mir das Meer während unsere Aufenthaltes noch viel zu kalt. Lediglioch die Kid's haben sich im Wasser aufgehalten.

@Betty

komisch,also wenn ich mir die Webcams in den vergangenen Tagen angeschaut habe, schien die Sonne meist vom leicht bewölkten Himmel. Über die Temperaturen kann ich wenig sagen, aber die Badegäste am Strand sind zahlreich und leicht bekleidet, was ist denn soooo schlecht daran. Schade, dass Du schon früher abreist.

Gruss auf die Insel

THORSTEN


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jun 2013, 09:10 
Offline
Moderator

Registriert: 2. Apr 2007, 11:18
Beiträge: 70
Hallo thorsten,

Ja du hast absolut recht, es gab menschen in badehosen am strand. Bei mir ist es allerdings so, dass ich bei 17.0, 18 oder auch 20 grad keine lust auf sonnenbaden habe. Es war ausserdem teilweise sehr windig und das wetter konnte sehr schnell wechseln. Ich sass z.b. In der kurzen hose und im t-shirt draussen am tisch beim lesen, dann kam die sonne, ich rein, bikini an, raus, liegestuhl, freude - für genau 5 minuten. Die grösse der wolke war beachtlich. T-shirt angezogen, innerlich etwas geschimpft, der wind kam - das wars mit meinem badeausflug.

Gestern bin ich nach hause gekommen, hier schifft es wie aus kübeln - aber meine elba-feeunde haben wir am abend am telefon gesagt, dass das wetter gestern so war wie in den vergangenen tagen. Am wärmsten war es mit 25,5 grad in - milano, abends um 19.00 uhr. Uebrigens, meidet wenn möglich milano am freitag nachmittag / abend, die staus dort sind enorm und, wie ich gehört habe, eigentlich normal. Ich benötigte von anfang milano bis zur verzweigung torino -venezia fast 2 1/2 stunden.

Meine nächsten elba- ferien finden jedoch trotz allem wieder statt, nur weiss ich nocch nicht genau wann.

Ich wünsche euch allen, die ihr nächstens runter fährt, einen super tollen aufenthalt!

Betty


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Überfahrt/Aufenthalt Pianosa
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Jun 2013, 12:41 
Offline

Registriert: 26. Jun 2012, 20:39
Beiträge: 39
Wohnort: Kreuzlingen
Hallo Betty !

Danke für Deine Ausführungen. Den Wind sieht man natürlich nicht auf der Webcam, aber 20 Grad sind ja schon ganz angenehm. Die Temperaturen sollen ja nun doch scheinbar endlich auf normale Werte steigen, auch auf Elba.

Mailand ist immer unangenehm zu fahren, wobei wir bisher immer Glück hatten. Stau hatten wir noch nie. Von Mailand Richtung La Spezia auch nie. Wir fahren in der Nacht von Freitag auf Samstag , da sollte es auch überall mit dem Verkehr gehen. Ich muss es sowieso so akzeptieren, wie es kommt. Wir freuen uns jedenfalls schon sehr, erst Recht wo die Wetterfrösche steigende Temps vermelden. Erst heisst es aber mal den Regen schadenfrei überstehen, auch am Bodensee in Kreuzlingen regnet es Bindfäden.

Gruss THORSTEN


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de