Insel Elba Forum

das Forum für alle Elbahome-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2019, 01:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Jan 2013, 12:46 
Offline

Registriert: 14. Jan 2013, 11:40
Beiträge: 4
Hallo Elba-Fans,

wer hat Erfahrung mit großem Gespann auf Elba? Wir planen einen Urlaub auf Elba mit WW (9.36x2.50m, Doppelachser). Gibt es Inselseiten die mit großem Gespann schwer zu erreichen sind,
wie sieht es auf der Fähre aus, welche CP sind zu empfehlen wenn es um gute erreichbarkeit geht?
Viele Fragen...wir würden uns sehr freuen wenn uns jemand seine Erfahrungen mitteilen würde.

Lieben Gruß von zukünftige Elbe-Urlauber.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Jan 2013, 15:35 
Offline

Registriert: 1. Mär 2010, 12:41
Beiträge: 30
Mit einem solch stattlichen Gespann würde ich euch den Rat geben, einen CP an der Südküste (Capoliveri, Lacona, Marina di Campo) anzusteuern, allerdings wäre die direkte Verbindung von Portoferraio nach Lacona über den Colle Reciso zu meiden; insbesondere der Anstieg von Norden hat ein paar enge Kurven.
Das übrige Hauptstrassennetz dürfte kein Problem sein.
Insbesondere bei einem Aufenthalt zwischen Mitte Juli und Ende August ist die Reservation des CP sehr empfehlenswert, es wäre dann wohl auch abzuklären ob euer Jumbo auch vernünftig Platz hat.
Die Fähren sind gross genug; die haben auch Platz für 40tönner. Beim Auffahren auf die Rampe ist je nach Gezeitenstand auf die Bodenfreiheit zu achten- hektisches Geschrei der Verlademannschaft ignorieren - ;).
Man sieht sich! Scaglieri


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Jan 2013, 15:06 
Offline

Registriert: 14. Jan 2013, 11:40
Beiträge: 4
Hallo,

super....vielen Dank für die Info, dies wird uns sicher weiterhelfen in unsere Planung.
Wegen der größe der Plätze haben wir uns auch schon gedanken gemacht. Auf jeden Fall haben wir jetzt die Info schon mal die wir sonst noch nirgendwo gefunden haben. Supie....vielen Dank.
Gruß,
Katharina.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Jan 2013, 16:27 
Offline

Registriert: 5. Jul 2012, 09:12
Beiträge: 111
Wohnort: Überliingen
Hallo Katharina,

in Lacona gibt es den CP Santa Maria. Ein sehr schöner Platz, allerdings zur Hauptferienzeit auch recht voll, ohne Vorbuchung geht da nichts. Ich denke, da mußt Du sofort nachfragen, denn die Stellplätze für einen so großen Hänger sind dort begrenzt.

Grüsse vom Bodensee

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Jan 2013, 19:20 
Offline

Registriert: 14. Jan 2013, 11:40
Beiträge: 4
Hallo Michael,

vielen Dank für den Tipp. Wir werden uns den CP sofort mal angucken. Leider sind wir dieses Jahr am Monat August gebunden. Da ist es überall etwas schwerer einen schönen, nicht zu überlaufenen Platz zu finden. Aber wir geben nicht auf.

Lieben Gruß,
Katharina.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Jan 2013, 11:00 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mär 2007, 16:06
Beiträge: 581
Wohnort: bei Limburg/Lahn
Zitat:
Leider sind wir dieses Jahr am Monat August gebunden. Da ist es überall etwas schwerer einen schönen, nicht zu überlaufenen Platz zu finden
Da sagst Du was :!: Zu dieser Zeit wirst Du solches nicht finden. Es ist Ferienzeit in Italien.

Zu den Plätzen; hast Du schon einmal auf der Übersichtsseite geschaut? http://elbahome.de/html/camping-auf-der-insel-elba.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Beim Überfahren mit der Maus gibt es eine Kurzinfo und beim Klick auf die Zelte wirst Du zur Homepage (falls vorhanden) des Platzes weitergeleitet.

_________________
viele Grüße
Reiner

https://elbahome.de" onclick="window.open(this.href);return false;


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jan 2013, 01:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mär 2007, 21:50
Beiträge: 168
Wohnort: Münster / Westfalen
Hallo Katharina,
bei der Wohnwagenlänge ist eine Vorausplanung unabdingbar. Die meisten Plätze sind für diese Größe nicht ausgelegt. Ich empfehle Dir deshalb sich vorher telefonisch zu erkundigen. Da ich Mitte Mai nach Elba fahre, bin ich gerne bereit mich in der Gegend von Capoliveri - Porto Azzurro umzusehen. Wenn das zeitlich reicht, sag mir bitte wann Du nach Elba fährst.

Eckhart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jan 2013, 09:42 
Offline

Registriert: 14. Jan 2013, 11:40
Beiträge: 4
Hallo Elba-Fans,

jaaaaaa......letztes Jahr haben wir so unsere Erfahrungen gemacht wenn die Italiener im August ihre Ferein bekommen und wollten diese Erfahrung eigentlich nicht wiederholen. Leider lässt sich das dieses Jahr nicht ändern. Wir überlegen zur Zeit ob es nicht sinnvoller ist unsere Elba-Planung auf nächstes Jahr zu verschieben. Die größe des Wohnwagens ändert sich zwar nicht aber das Risiko einen überlaufenen Platz mit wenig Nachtruhe zu erwischen wäre da niedriger. Wir bleiben am Ball!

Gruß,
Katharina.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jan 2013, 09:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mär 2007, 21:50
Beiträge: 168
Wohnort: Münster / Westfalen
Ich glaube dass das eine gute Entscheidung ist im August nicht nach Elba zu fahren, denn dann ist die Insel "zu".
Zur Hitze kommen dann überfüllte Strände, Orte und Straßen.

Eckhart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jan 2013, 11:24 
Offline
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mär 2007, 16:06
Beiträge: 581
Wohnort: bei Limburg/Lahn
Hallo Katharina,

ja, auch ich stecke diesbezüglich immer in einem Gewissenskonflikt.
Natürlich bin ich der Meinung, dass jeder einfach einmal die Insel gesehen haben sollte, der Rest, sprich die Begeisterung für die Insel kommt dann ohnehin von selbst.

Mit den italienischen Ferienmonaten (war selbst einmal dort in dieser Zeit) habe ich allerdings insofern ein Problem, dass die eine oder andere zwangsläufige Nebenerscheinung gerade 'Insel-Neulingen' den Urlaub vermiesen kann, je nach Maßstab, der angelegt wird und dafür ist die Insel einfach zu schade!

Ich möchte diesbezüglich garnichts beschönigen; wie auch Eckhart schon schrieb, im Hochsommer ist es am teuersten, am heissesten, überfüllte Strände, viel Touristenverkehr, Parkplatzsuche langwierig, Serviceleistungen oberflächlich.
Deshalb kann ich jedem nur raten, die Monate Juli und August für Elba auszuklammern (Mai/Juni und Sept/Okt sind ein Traum) :)

_________________
viele Grüße
Reiner

https://elbahome.de" onclick="window.open(this.href);return false;


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jan 2013, 13:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jan 2013, 16:45
Beiträge: 93
Wohnort: Ein "heruntergekommener" Bündner im Aargau
Zitat:
Hallo Katharina,
Deshalb kann ich jedem nur raten, die Monate Juli und August für Elba auszuklammern (Mai/Juni und Sept/Okt sind ein Traum) :)
Grüezi.

Genau darum besuchen wir die uns noch unbekannte aber sicher wunderschöne Insel ja auch im Wonnemonat Mai :D Insbesondere die Zeit während Ferragosto wäre für uns ein Albtraum :D

_________________
Grüsse aus der Schweiz / Salutations de la Suisse / Saluti dalla Svizzera / Salids dalla Svizzera
Grischa


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jan 2013, 17:46 
Offline

Registriert: 3. Aug 2010, 16:58
Beiträge: 149
Und im September ist es wirklich besser? Die Italienischen Sommerferien gehen ja durchaus bis zum 15. September?

Ihr macht mir schon Angst, dass es trotzdem noch voll ist (buchen vom 7. - 21. September)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jan 2013, 18:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mär 2007, 21:50
Beiträge: 168
Wohnort: Münster / Westfalen
Hallo Georg,
keine Angst vor September, dann ist die Insel nicht mehr überlaufen und die Luft und das Wasser ist fast gleich warm (24-26°). Ich fahre immer von Mitte April bis Anfang/Mitte Juni und dann wieder von Mitte September für 4-5 Wochen nach Capoliveri. Beide Zeiten haben ihre Reize und die Insel ist nicht überlaufen, Bedienungen haben wieder etwas mehr Zeit und werden wieder freundlicher. Zur Vorsicht solltest Du allerdings, wenn Du zum Wochenende anreist und nicht die ganz frühe oder ganz späte Fahre nehmen willst, die Überfahrt buchen. Wenn sie noch verkehrt, ist die Schnellfähre (Korsika-Ferries) zu empfehlen. Ich bin zwar noch nicht damit gefahren, weil es bisher keinen Nachlass für Residente gab, aber mein Sohn ist von der Fähre begeistert.

Viel Spass auf Elba

Eckhart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jan 2013, 19:33 
Offline
Moderator

Registriert: 2. Apr 2007, 11:18
Beiträge: 70
Hallo Eckhart,
Dann trifft es sich diese Jahr dass ich zur gleichen Zeit auf Elba bin. Vielleicht treffen wir uns mal auf ein Glas Wein?
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Betty


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: mit großem Wohnwagen nach Elba
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Jan 2013, 20:56 
Offline

Registriert: 19. Apr 2007, 10:57
Beiträge: 15
Wohnort: Bodensee
Liebe Elba-Fans und die, die es noch werden wollen......
also sooooooo schlimm, wie der August hier beschrieben wird, ist er auch nicht!!!! Wenn uns am August überhaupt etwas nervt, dann sind es weniger die vielen Leute, als vielmehr der Müll, den sie produzieren und dessen Abfuhr die Kommunen kaum bewältigen können! Aber sonst? Wir kennen die Insel seit über 30 Jahren und haben sie in jedem Monat von März bis November wiederholt besucht! Jeder Monat hat(te) seine Reize, auch der August! Damit keine Missverständnisse aufkommen, es ist auch nicht unser bevorzugter Monat, und ja, irgendwie habt ihr ja auch alle recht, aber nach über 10x August auf Elba (den ganzen Monat(!!! )und wir waren gut erholt!!), muss ich fesstellen, es kommt erstens auf die Erwartungshaltung an und zweitens, was man aus seinem Urlaub macht!
Es ist heiß, natürlich... aber wie wunderbar ist es, wenn man bis spät in die Nacht keine Jacke überziehen muss, Abende, die es bei uns so oft nicht gibt!
Die Strände sind voll...glaubt mir, es gibt auch im August noch Strände, an denen man fast allein ist, man muss vielleicht bereit sein 5 Minuten zu laufen! Und wenn man doch an einem überfüllten Strand ein Plätzchen ergattert hat, kann man an den meisten immer noch ein Boot mieten und sich den Trubel vom Meer aus ansehen.
Es ist überhaupt zu voll...ja, an den bekannten Stränden und abends in den Dörfern. Fahrt mal an einem heißen Tag ins "Inland" und macht ein Picknick unter schattigen Bäumen, ihr habt die freie Auswahl an traumhaft schönen Plätzen! Oder besucht die Orte tagsüber und esst ein Eis..die Bars sind leer und ihr seid fast allein im Ort. Unvergessen für uns ein an sich glühend heißer Nachmittag in Rio nell'Elba, den wir bei caffè und Eis mit einem guten Buch an einem schattigen Plätzchen mit schöner Aussicht verbrachten!!!
Es gibt keine Parkplätze...benutzt die Strandbusse, die hier schon öfter angespochen wurden. Die kann man auch nehmen, wenn man außerhalb wohnt und abends ausgehen möchte (wenn man, das muss ich einschränkend hinzufügen, an einer häufig befahrenen Linie wohnt, z.B. Capoliveri-Innamorata). Wenn ihr einkaufen wollt/müsst....fahrt in der Mittagszeit: keine Parkprobleme, keine Gedränge an den Kassen und obendrein ist es schön kühl!
Der Service ist schlecht , oder zumindest schlechter als in anderen Zeiten...ja das haben wir auch erlebt, wenn der Gast im Eiltempo abgefertigt wird und das Personal unfreundlich ist...nur ist es nicht überall so. Wir haben auch im August in angenehmem Ambiente bei sehr aufmerksamer Bedienung gut gegessen. Vielleicht sollte man versuchen, eher die etwas abgelegeneren Restaurants aufzusuchen, aber natürlich auch dort reservieren!
Macht niemals, was die anderen Urlauber machen..also macht z.B. keine Inselrundfahrt bei schlechterem Wetter (ja, auch das kann es im August geben), ihr werdet im Stau stehen!! Geht statt dessen am Strand spazieren..die Anderen sind ja in den Orten oder auf der Straße!!
Und schließlich...im August gibt es viele Abendveranstaltungen, Konzerte, Aufführungen, die man sich anschauen kann...so ein Klassikkonzert (oder Jazz oder, oder...) unter freiem Himmel auf der Piazza, das hat schon etwas und wenn gerade mal keine Veranstaltung stattfindet, dann könnt ihr einer unserer Lieblingsbeschäftigungen nachgehen, die es so auch nur im August gibt: Leute gucken !!! Etwas in einer Bar trinken und dann einfach nur gucken, wie die vielen Urlauber zwischen 0 und 100 an einem vorbeiflanieren! Es ist wie in einem großen Freilichttheater!

Habt also nicht zuviel Sorge, wenn ihr im August fahren müsst. Man kann dem Urlaub auch im August positive Seiten abgewinnen!

Flo

Werden in diesem Jahr wohl seit Jahren (s.o.) zum erstenmal nicht im August nach Elba fahren und ich weiß noch gar nicht so recht, wie ich das finden soll...etwas wird mir sicher fehlen!!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de