Insel Elba Forum

das Forum für alle Elbahome-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Feb 2020, 15:36

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Apr 2013, 08:04 
Offline

Registriert: 5. Jul 2012, 09:12
Beiträge: 111
Wohnort: Überliingen
Guten Morgen alle zusammen,

ein Kollege von mir war letzte Woche geschäftlich in Italien. Der Preis für Super lag an den Autobahntankstellen bei Euro 2,20. Mein Fahrzeug benötigt Superplus das heißt dann wahrscheinlich knapp Euro 2,30.

Die Kosten für das Fahrzeug ( Vignette, Autobahngebühren,Fähre,Sprit, usw) überschreiten bei mir dann die Kosten für das Haus das ich gemietet habe.

Es stellt sich für mich die Frage ob man in Zukunft nicht lieber fliegt und dann auf Elba ein Auto mietet.

Kennt sich jemand von Euch aus was ein Kleinwagen auf der Insel für eine Woche kostet und sind die Fahrzeuge in Ordnung oder kriegt man alte abgehalfterte Fahrzeuge?

Ich würde mich nicht wundern, wenn auf Grund der jetzigen Kostenstruktur fliegen und dann ein Auto mieten günstiger ist.

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen.

Gruss vom Bodensee

Michael


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Apr 2013, 15:07 
Offline

Registriert: 5. Apr 2013, 12:37
Beiträge: 32
Ich habe da zwar keine persönlichen Erfahrungen, allerdings habe ich mir mal die Flugpreise nach Elba angesehen. Vielleicht würde sich das lohnen, wenn man alleine Unterwegs ist, aber spätestens wenn es Mitreisende gibt ist die Anreise mit eigenem Auto sicher der günstigere Weg.
Hier mal meine kalkulierten Reisekosten für 2te und 3te Septemberwoche (2 Erwachsene und 2 kleine Kinder):

Benzin f. 2400km (Annahme 8,5l/100km und 1,85€/l): 377€
Vignette: 31€
Maut: 81€
Fähre: 130€
--------------
619€

Fliegen + Mietwagen lohnen sich da aus finanzieller Sicht bestenfalls alleine.

Viele Grüße,
Volker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Aug 2013, 10:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 14. Sep 2007, 17:24
Beiträge: 135
Wohnort: öfters mal Marina di Campo
Zitat:
Hier mal meine kalkulierten Reisekosten für 2te und 3te Septemberwoche (2 Erwachsene und 2 kleine Kinder):

Benzin f. 2400km (Annahme 8,5l/100km und 1,85€/l): 377€
Vignette: 31€
Maut: 81€
Fähre: 130€
--------------
619€

Fliegen + Mietwagen lohnen sich da aus finanzieller Sicht bestenfalls alleine.

Viele Grüße,
Volker
Die Rechnung stimmt so bei weitem nicht. Die realen Betriebskosten eines PKW's schlagen nicht nur mit dem verbrauchten Treibstoff zu Buche. Gemäss der Tabelle des ADAC sind das real zwischen rund 50 und 100 cent pro gefahrenem Kilometer. Das wären dann bei 2400 km nicht lediglich 377 Euro fürs Benzin, sondern je nach Fahrzeug zwischen 1200 und 2400 Euro - ohne Fähre, Maut und Vignette.

Gruss
Dominik

_________________
saluti
Dominik

Elba privat: https://casaalzi.wordpress.com" onclick="window.open(this.href);return false;


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Aug 2013, 11:22 
Offline

Registriert: 5. Apr 2013, 12:37
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat:
Hier mal meine kalkulierten Reisekosten für 2te und 3te Septemberwoche (2 Erwachsene und 2 kleine Kinder):

Benzin f. 2400km (Annahme 8,5l/100km und 1,85€/l): 377€
Vignette: 31€
Maut: 81€
Fähre: 130€
--------------
619€

Fliegen + Mietwagen lohnen sich da aus finanzieller Sicht bestenfalls alleine.

Viele Grüße,
Volker
Die Rechnung stimmt so bei weitem nicht. Die realen Betriebskosten eines PKW's schlagen nicht nur mit dem verbrauchten Treibstoff zu Buche. Gemäss der Tabelle des ADAC sind das real zwischen rund 50 und 100 cent pro gefahrenem Kilometer. Das wären dann bei 2400 km nicht lediglich 377 Euro fürs Benzin, sondern je nach Fahrzeug zwischen 1200 und 2400 Euro - ohne Fähre, Maut und Vignette.

Gruss
Dominik
Du hast recht, ich habe die Betriebskosten aussen vor gelassen. Allerdings kann man es so wie Du es hier machst auch nicht rechnen. Wenn Du das Auto ohnehin hast, dann sind ein Teil davon die Anschaffungskosten usw. und die sind da, auch wenn Du die Karre stehen lässt. Vielleicht ist bei 2 Personen der Unterschied zwischen Flug und Mietwagen gegenüber der Anreise mit eigenem PKW nicht mehr ganz so krass, aber immer noch da. Kommen weitere Personen hinzu wird es aber ganz deutlich.

Flüge nach Elba direkt sind extremst teuer, Fliegt man an einen Ort am Festland, muss man das Auto ebenfalls mit der Fähre rüberschaffen. Von daher bleibe ich dabei, die Anfahrt mit dem eigenen, bereits vorhandenem und nicht baufälligen PKW lohnt sich auch schon bei 2 Personen aus finanzieller Sicht.

Viele Grüße,
Volker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Aug 2013, 16:41 
Offline

Registriert: 28. Jun 2013, 14:59
Beiträge: 18
2,20 Euro :shock: ??? Wo hat er denn getankt? In der Apotheke? Das muss eine Ausnahme gewesen sein.

Mein Chef fährt regelmäßig nach Italien auf Geschäftsreise, ich mache seine Reisekostenabrechnung - letzte Woche hat er 1,78 Euro pro Liter Super bezahlt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Aug 2013, 10:00 
Offline

Registriert: 3. Aug 2010, 16:58
Beiträge: 149
Zitat:
2,20 Euro :shock: ??? Wo hat er denn getankt? In der Apotheke? Das muss eine Ausnahme gewesen sein.

Mein Chef fährt regelmäßig nach Italien auf Geschäftsreise, ich mache seine Reisekostenabrechnung - letzte Woche hat er 1,78 Euro pro Liter Super bezahlt.
Naja, vielleicht liegts wirklich an der Autobahn...
Ich werde über Garmisch, Mittenwald nach Zirl und dann nach Innsbruck fahren, dort einmal günstig volltanken und dann von da auf den Brenner. Dann bei Piombino irgendwo nochmal tanken (Festland ist noch leicht billiger, als Insel).
So spare ich mir die Vignette (für den Brenner ist keine nötig, da Sondermautstrecke) und komme mit "günstigem" Österreich-Benzin bis Piombino. Man könnte auch noch die Brenner-Bundesstraße nehmen, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das will. Am Tag sicher eine schöne Strecke, aber ich werde dort so gegen 22-0 Uhr sein.

Nur noch 4 Wochen... :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Mietwagen
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Aug 2013, 10:49 
Offline

Registriert: 28. Jun 2013, 14:59
Beiträge: 18
Wir fahren über die Schweiz, in Österreich haben wir nur 20 km - ich muss mal schaun wo es gerade günstiger ist, Schweiz oder Österreich. Wir machen auch immer noch mal günstig voll :) ! Bislang fand ich es selbst auf der Insel immer ganz ok, wenn man die Kniffe kennt - Selbst tanken (oder Automat) ist günstiger, Sonntags ist es nochmal günstiger ... warum auch immer.

In zwei Wochen sitze ich schon beim ersten Espresso am Hafen :D und freu mich schon auf die erste Pizza in der Sonne mit dem Meer vor Augen 8) ...


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de