Insel Elba Forum

das Forum für alle Elbahome-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Feb 2020, 14:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schlüssel gefunden
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Jun 2014, 14:37 
Offline

Registriert: 15. Aug 2013, 12:53
Beiträge: 76
Eines Freitagabends haben wir an der schönen Strandpromenade von Marina di Campo einen Schlüssel bzw. zwei Schlüssel an einem Anhänger gefunden. Auf dem Anhänger stand in Italienisch ein Name eines Hauses, das sehr stark nach einem Ferienhaus aussah. Offenbar hatte schon jemand die Schlüssel zur Seite gelegt auf eine Mauer, an der jede Menge Leute vorbeisparzierten. Liegenlassen? Weitergehen? Was ist, wenn ihn jemand Unehrliches aufgreift? Motiviert von der Vorstellung, was die Besitzer wohl an jenem Abend durchmachen, wenn sie zu ihrem Ferienhaus kommen und die Schlüssel weg sind, habe ich beschlossen, die Sache anzugehen, mit meinen noch bescheidenen Italienischkenntnissen. Zuerst in ein Ristorante gegangen, kurz die Situation geschildert, mich durchgefragt, ob es hier eine Polizeiwache oder ähnliches gibt. "Carabinieri" - o.k., Weg erklären lassen, Seitenstraße der Via Roma, war zum Glück nicht weit. Aber natürlich abends um 22 Uhr keiner mehr da, nur ein Notfall-Knopf, das erschien mir dann doch zu gewagt. Dann überlegt, dass ich am besten versuche einen Passanten anzusprechen, der mir einheimisch erschien. O.k, Ausschau gehalten, ältere Leute angesprochen, die waren aber auch nur Touristen. "Il comune" (Gemeinde) kam dann als Lösungsvorschlag, am nächsten Morgen zur Gemeinde gehen, neben der Kirche, ach ja, "Municipio" muss wohl das Rathaus sein. Wir uns dann gefragt, "vielleicht haben die auch einen Briefkasten" - auf dem Weg dorthin schon innerlich einen Zettel auf italienisch geschrieben, den wir zusammen mit dem Schlüssel hätten einwerfen können, aber dort gab es gar keinen Briefkasten. Nicht zufrieden, denn mein Ziel war es, diesen Schlüssel heute Abend noch möglicherweise in die Hände der Besitzer gelangen zu lassen, machten wir uns mit dem Auto auf den Nachhauseweg, als wir "zufällig" an der Ecke der Gelateria Zero Gradi (dort standen sie öfters) an einer Kontrolle der "Polizia" vorbeikamen - ich sofort "halt an", ausgestiegen, mit Herzklopfen allen Mut zusammen genommen und einen der Herren angesprochen "Scusi, signore, sono tourista...ho trovato queste chiavi al lungomare...". Die Polizeibeamten waren recht freundlich, bedankten sich, einer der beiden rief sogleich einen Kollegen an, sie baten noch um meinen Ausweis, weil sie natürlich noch ein "documenta" erstellen mussten - o.k., ich zurück zum Auto, Ausweis geholt, Procedere abgewartet und inzwischen Herz ausklopfen lassen - geschafft. Im Auto von hinten "Bist du jetzt zufrieden, Mama" - "Sì!". :wink:

Und was der Unterschied zwischen "Carabinieri" und "Polizia" ist - das dürft ihr jetzt mal beleuchten :wink:
Ciao
Caro


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de