Mineraliensammeln auf der Insel Elba

Allgemeines zum Aufenthalt auf der Insel
Forumsregeln
Dampfhorst
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2012, 16:26

Mineraliensammeln auf der Insel Elba

Ungelesener Beitragvon Dampfhorst » 28. Aug 2012, 14:52

Hallo zusammen!
Ich bin neu in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Horst (Dampfhorst ist mein Ebayname) ich wohne im Schwarzwald und eines meiner
Hobbys ist seit mehr als 50 Jahren Mineraliensammeln.
1961 war ich das Erstemal auf der Insel Elba und zwischenzeitlich immer wiedermal, das Letztemal
war 1997 oder 1998.
Nun habe ich mal eine Frage, vielleicht kann mir jemand aus dem Forum dazu eine Auskunft geben!
Ich habe eine neuere Karte von der Toskana und auf der ist mit einem mal fast die ganze Insel
Elba als Nationalpark oder sowas ähnlichem markiert. Mineraliensammeln ist meistens in solchen
Gebieten nicht mehr möglich oder mit viel Ärger verbunden. Wie ist das auf der insel Elba jetzt?
Das war immer so schön an Elba, man konnte Urlaub machen und gegen Abend noch ein bischen
sammeln gehen,wäre schade wenn das jetzt dort auch vorbei wäre!

Schöne Grüße an alle und mal danke im Voraus, würde mich freuen wenn jemand was dazu
wüsste!

Michael1
Beiträge: 111
Registriert: 5. Jul 2012, 09:12
Wohnort: Überliingen

Re: Mineraliensammeln auf der Insel Elba

Ungelesener Beitragvon Michael1 » 4. Sep 2012, 07:59

Hallo Horst,

ich habe Deinen Beitrag erst jetzt gelesen.

Da Du ja selber schon seit Jahren nach Elba kommst, wirst Du die Stellen wo man Mineralien sammelt selber kennen.

Hinter Porto Azzuro Richtung Cavo gibt es einen kleinen Schwefelsee, dort kann man Sammler regelmäßig sehen, die da Pyrit aus der Bergwand schlagen welche den See zur einen Seite einrahmt.

Ob das allerdings legal ist, kann ich Dir nicht sagen.

Der Schwefel- See selber ist nun seit Jahren eingezäunt, früher haben wir da immer gebadet. Man hat zwar fürchterlich gerochen aber das hat eine wunderschön weiche Haut gegeben.

Grüsse vom Bodensee

Michael

Benutzeravatar
Reiner
Admin
Beiträge: 577
Registriert: 25. Mär 2007, 16:06
Wohnort: bei Limburg/Lahn
Kontaktdaten:

Re: Mineraliensammeln auf der Insel Elba

Ungelesener Beitragvon Reiner » 7. Sep 2012, 09:54

Hallo Horst,

nach meinen Informationen ist es so, dass 'freies' Sammeln nicht mehr gestattet ist. Man kann sich allerdings dazu eine Genehmigung holen, in Rio Marina - glaube im Mineralienmuseum.
viele Grüße
Reiner

https://elbahome.de

Dampfhorst
Beiträge: 2
Registriert: 20. Aug 2012, 16:26

Re: Mineraliensammeln auf der Insel Elba

Ungelesener Beitragvon Dampfhorst » 13. Sep 2012, 19:33

Hallo Reiner
vielen Dank für diese Information. Jetzt muß man halt mal sehen was diese Genehmigung beinhaltet,
ob nur noch in der Grube in Rio Marina gesucht werden darf oder ob auch der untere Bereich der
Calamita z.B. zugänglich ist.
Jedenfalls nochmal vielen Dank für Deine Antwort und schöne Grüße

Horst


Zurück zu „Insel und Urlaub allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste